Familie

Wir versuchen, so bindungs- & bedürfnisorietniert wie möglich mit unserem Kindern zu leben, allerdings völlig ohne Dogmen - denn auch wir haben uns zum Beispiel bei beiden Kindern gegen das Stillen entschieden aus persönlichen Gründen und unsere kinder schlafen (meist) in ihren eigenen Betten. Für uns gehört zum Bedürnisorientiert/Bindungsorientiert aufwachsen noch eine ganze Menge mehr dazu als Stillen, Tragen und Familienbett. Und auch wir sind erst langsam in die Sache rein gewachsen in den letzten Jahren und würden nun bei einem dritten Kind wohl auch Stillen/Familienbett praktizieren. Nichtsdestotrotz denke ich, dass wir da mittlerweile einiges an Wissen weitergeben können und mut machen können, denn wir sehen nun schon an unseren Kindern, dass all das funktioniert.

 

Unser zweites Kind wuchs vollkommen breifrei auf, wir praktizierten sozusagen BLW (BabyLedWeaning) und auch dazu können wir heute eine Menge sagen.

 

Wir leben Kindergartenfrei und vertreten die meinung dass Kinder in den ersten Jahren zu ihren Eltern gehören. Hier gibt es leider immer noch viele Zweifel in der Gesellschaft - diese wollen wir euch helfen, abzulegen.

 

Wir werden schulfrei leben - wir tun es noch nicht, erst im Schuljahr 2020/2021 würde emma in die 1. Klasse kommen. Doch dies wird nicht unser Weg sein und dafür werden wir das Land verlassen. Wir haben also auf diesem Gebiet zwar noch keine Erfahrung, recherchieren jedoch bereits seit 2 Jahren und so können wir auch hier einiges an Wissen weitergeben, nicht nur Wissen, sondern auch jede Menge Mut und Motivation.

 

Mein Coaching ist das richtige für DICH, wenn:

  • DU dein Kind gern möglichst bindungs- & bedürfnisorientiert aufziehen möchtest und DU dich gern dazu austauschen möchtest
  • DU dich selbst frei machen möchtest von altem Denken (Das macht man so, das muss so)
  • DU mehr wissen möchtest zum Thema Stoffwindeln/Windelfrei
  • DU mehr wissen möchtest zu selbstbestimmter Schnullerentwöhnung
  • DU mehr wissen möchtest zu BabyLedWeaning/Abstillen/Fläschchenentwöhnung/Breifrei
  • DU spürst, dass du dein Kind am liebsten auch über die Elternzeit hinaus selbst betreuen möchtest, aber noch zweifelst
  • DU schon sicher bist, dein Kind weiterhin selbst zu betreuen, aber dein Partner/deine Partnerin noch daran zweifelt
  • DU in Sorge bist über das erreichen des Schulalters deines Kindes/deiner Kinder und DU gern die Alternativen kennenlernen würdest
  • DU mehr wissen willst über die Themen Kindergartenfrei, Schulfrei, Homeschooling & Freilernen

erstes Beschnuppern

Damit wir uns ein bisschen Kennenlernen können und sehen, ob die Chemie stimmt, biete ich ein kostenloses Vorgesprächvon ca. 10 Minuten an, so dass du danach gut abwägen kannst, ob du ein Coaching bei mir buchen möchtest. Das Kennelerngespräch ist also vollkommen grastis und unverbindlich. Bitte vereinbare dazu einen Termin mit mir, damit ich mich vollkommen auf dich konzentrieren kann!

Coachingspakete

  • kleines Paket:

         Coaching von ca. 1 Stunde

         telefonisch, auf Wunsch auch per Videoanruf oder persönlich

 

 

         49€

weitere Pakete folgen...