09. SSW - 3. Monat - 1. Trimester - 26.04.2015 - 02.05.2015

Woche 8 - es ist ihre 9.Schwangerschaftswoche.

Ihr Baby ist nun 2 cm groß und wiegt 0 Gramm.


Das Baby ist am Ende dieser Woche schon fast zwei Zentimeter! Die Rückseite des Gehirns ist gut sichtbar. Diese Woche werden die Geschlechtsorgane geformt. Bei einem Jungen entstehen die Hoden, bei einem Mädchen die Eierstöcke. Ab dem Moment, an dem die Samenzelle ihren Kopf durch die Wand der Eizelle steckt, ist schon bekannt, ob ein Junge oder ein Mädchen heranwächst. Jetzt erst wird der Unterschied auch sichtbar.

In dieser Woche entwickeln sich auch besonders die Knochen und Gelenke. Erst in ein paar Wochen entsteht echter Knochen, jetzt besteht er noch aus Knorpel, aber der Anfang des Skeletts ist gemacht! Winzige Fingerglieder, und bald können Sie die Fingerchen schon zählen! Sie sind jetzt noch nicht voneinander getrennt, es ist eine Haut dazwischen (eine Art Schwimmhaut). Das Herz klopft jetzt schon schnell, und auch das Gehirn beginnt wirklich zu arbeiten. Das Baby hat schon Augen, aber noch keine Iris. Außerdem hat es noch keine Augenlieder, also hat es bis jetzt seine Augen die ganze Zeit offen, nur sieht es noch nichts.

Das Kindchen kann sich jetzt schon ordentlich bewegen. Dies können Sie leider noch lange nicht spüren.

Sie können jetzt sogar schon etwas dicker werden. Nicht durch die Gebärmutter, aber durch die Schwangerschaftshormone schwillt Ihr Darm nämlich etwas an.

 

Quelle von Text und den Bildern rechts:

http://www.babybytes.de/Schwangerschaft/Kalender/Woche/8


02.05.2015 (8+6)

Morgen bin ich schon in der 10. Woche und nähere mich langsam der magischen Grenze ... Der Beginn der 13. Woche lies mich auch letztes Mal (trotz Schreckmoment mit Blutung) aufatmen.


Wir habens getan - und einen Wohnwagen gekauft und die Vorfreude auf den Urlaub und die Umgestaltung des Wägelchens ist grenzenlos.


Diese Woche gehts mir auch sonst wieder etwas besser, ich versuche alles vergangene hinter mir zu lassen und mich auf die Zukunft zu freuen, mitall den Menschen, die mit uns die Zukunft verbringen möchten.


Ich bin schon sehr auf Dienstag gespannt, endlich endlich wieder Ultraschall...

28.04.2015 (8+1)

Noch eine Woche - dann hab ich ENDLICH wieder Ultraschalltermin.


Die letzten Wochen und besonders die letzten Tage hatte ich viel psychischen Stress, durch den Verlust einer langjährigen Freundschaft. Doch irgendwann muss man sich selbst schützen und an sich und das ungeborene Baby denken. Klar kann man sein Hirn nie ganz abstellen, aber man muss versuchen nach vorne zu blicken. Alles andere frisst mich auf und kann nicht gut sein für eine Schwangerschaft.


Manche sagen "Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn..." ich würde momentan in meiner Situation eher sagen "Jede Schwangerschaft kostet eine Freundschaft..." aber es wird irgendwann nicht mehr ganz so weh tun.


Körperlich geht´s mir besser als die letzten Wochen - vielleicht helfen die Vitamin B Tabletten von Nausema ja gegen die Übelkeit und auch meinem Kreislauf geht es besser. Wir haben den Hauskauf erstmal hinten angestellt und sind auf Wohnwagensuche, wollen Ende August auf große Fahrt mit Emma gehen - nach Bella Bibione für 2 entspannte Wochen auf unseren geliebten Campingplatz Dune - es macht mir nur etwas Sorgen, ins Ausland zu fahren während der Schwangerschaft aber Italien ist nicht Afrika und es wird schon nix passieren.


Auch wenn ich mich schlecht laufe, evtl. Wassereinlagerungen habe, Rückenschmerzen usw. - die meiste Zeit kann ich sitzen oder liegen und wenns mir Mittags am Strand zu heiß wird, gehen wir auf den Platz in den schattigen Pinienwald, dann können wir alle ein Mittagschläfchen halten. Wir nehmen uns halt dieses Mal einen Strandplatz mit Schirm, Liege und Stuhl - den mit Decke auf dem Boden ist nix mehr für meinen Rücken und schon garnicht mit Kugel... Dafür wird es meiner Seele richtig richtig gut gehen, entweder dort hin zu kommen. Und ich hoffe, Emma wird es auch lieben. Ich freu mich RIESIG und kanns kaum erwarten!!!