10. SSW - 3. Monat - 1. Trimester - 03.05.2015 - 09.05.2015

Woche 9 - es ist ihre 10.Schwangerschaftswoche.

Ihr Baby ist nun 3 cm groß und wiegt 2 Gramm.


Diese Woche entstehen die Schultern, Ellbogen, Knie und Hüften. Außerdem hat das Baby jetzt die meisten inneren Organe, obwohl noch viel geschehen muss, bis diese vollkommen sind. Augen und Ohren entwickeln sich jetzt schnell, und auch die Ansätze des Skeletts sind vorhanden. Die Finger sind jetzt deutlich sichtbar, und die Zehenglieder sind auch schon anwesend. Die Händchen sind allerdings noch kleiner als eine Erbse! Die Geschlechtsteile sind diese Woche fertig. Die Knochen beginnen, schon härter zu werden. Die zwanzig Keime, wo die Zähnchen entstehen werden, beginnen sich jetzt auch zu entwickeln. Vorläufig bleibt dies so, bis Zähnchen durchkommen werden, aber dies dauert noch eine Zeit!

Der Embryo sieht immer mehr einem Menschen ähnlich, und das Schwänzchen ist auch fast verschwunden. Was später die Augenlieder werden, ist jetzt nur eine Hautschicht, die die Augen bedeckt. Die Nase, die Augen und der Mund sind jetzt deutlicher, und auch das Gesichtchen ist etwas feiner. Es ist an der Außenseite noch nicht zu sehen, aber die Ohren entwickeln sich auch schon.

Die Gebärmutter ist jetzt ungefähr so groß wie ein Ei. Darin ist ein Kindchen von nur drei Zentimetern! Wenn Sie jetzt schon dicker werden, kommt das nicht durch die Größe des Babys. Ihr Darm kann aufgebläht sein, und es kann auch sein, dass Sie Wassereinlagerungen haben.

Die Entwicklung der Händchen und Füßchen erfolgt in dieser und den folgenden Woche auch in Windeseile.

Nach dieser neunten Woche ist das Baby kein Embryo mehr. Ab jetzt nennt man es einen Fötus.

Quelle von Text und den Bildern rechts:

http://www.babybytes.de/Schwangerschaft/Kalender/Woche/9


2. FA-Termin: 05.05.2015 - 9+2

Heute war endlich - endlich wieder Ultraschall-Termin, es ist immer so eine lange Zeit, wo man nicht weiß, ob auch alles in Ordnung ist, obs Baby auch wächst.

Heut war ich mal ohne meinen Mann , weils zu kurzfristig war. Jetzt mit seiner schule noch nebenbei Dienstag unf Freitag abend wirds noch schwieriger, aber wir haben mit der sprechstundenhilfe vereinbart, dass wir Termine in Zukunft immer schon fürs übernächste Mal vereinbaren, so kann er auch immer mit und das ist uns wichtig. Sonst brauch ich sowieso jmd anderen zum Fahren und auf Emma aufpassen, dieses Mal war meine Ma dabei.


der blutdruck ist schon wieder ziemlich hoch, allerdings ist er bei ganz vielen anderen Frauen auch in der Praxis höher gemessen als zuhause.


So und jetzt spann ich euch nicht länger auf die folter, hat immerhin fast eine woche gedauert, bis ich das hier endlich eintrage...ES IST ALLES SUPER, so wie es sein soll. Baby hat sich schon bewegt, wahnsdinn was das immer für ein Unterschied ist, zwischen dem Punkt beim ersten Ultraschall und dann 4 wochen später dem Lkl. Mensch beim zweiten Ultraschall. Babys sitzt drin wie emma damals auch, auf dem Arsch, Füße und Hände nach vorne weg gestreckt...

Die entwicklung ist ganz zeitgerecht.


Vorläufig hier schonmal ein Handyfoto von den 3 Ultraschallbildern, die werden aber noch eingescannt und ich trage sie nach.