Herzlich Willkommen auf www.meinbauchzwerg.de

Die Bereiche unserer beiden Kinder sind Passwortgeschützt - wer gern dort lesen möchte, kann uns gerne über das Kontaktformular schreiben, sich kurz vorstellen und um das Passwort bitten!

Alle anderen Unterseiten sind öffentlich zugänglich!

Aktuell Juni 2016:Ja ich würde gern ein Buch schreiben, aber mir fehlt die Zeit. Der Umzug kam dazwischen und ist ein Riesenprojekt bis alles wieder so ist, wies sein soll...Leider schaffe ich deshalb momentan auch kaum hier zu schreiben und Fotos hochzuladen...

November 2015 - Aktuell: Ja - ich schreibe ein Buch!!!

Oktober 2015 - Aktuell: Schreibe ich ein Buch???

Die Seite bekommt nun bald eine eigene Domain, ohne das Jimdo im Namen...

Der Speicherplatz für Fotos ist uns ausgegangen und wir haben aufgestockt.

 

In mir wächst schon lange ein Wunsch, der immer stärker wird - das Thema "natürliche,selbtbestimmte Geburt" beschäftigt mich, es interessiert mich, es liegt mir am Herzen.

 

Ganz klar, ich werde zum zweiten Mal Mama - aber auch danach möchte ich mich weiter mit dem Thema beschäftigen, ich möchte etwas bewirken - ich möchte informieren, begeistern und ich möchte vor allem, das Frauen die wahl haben, wie sie entbinden möchten. Ich möchte, dass Hebammen wieder wertgeschätzt werden, dass man wieder erkennt, das eine gesunde, normalverlaufende Geburt nicht in die Hände eines Arztes gehört...

Ich möchte niemand bekehren, der sich in der Klinik wohler fühlt, aber ich möchte dass Frauen, ihre Möglichkeiten überhaupt kennen...

 

Manchmal denke ich "Schreib doch ein Buch!" aber dann denk ich mir, ich kann das doch garnicht...Und ein paar gute Bücher wie "selbstbestimmte Geburt" oder auch "Alleingeburt" gibt es ja schon, wer will da meins lesen? Ich bin weder Hebamme, noch Arzt noch habe ich 4,5 Kinder bekommen...

 

Zudem bin ich eben auch nicht die typische "selbstbestimmte/natürliche/Hausgeburtsmami"

ich betreibe kein Familienbett, ich stille meine Kinder nicht, benutze Einmalwindeln, ich lasse impfen - das passt nicht so recht zusammen :-)

 

Vielleicht hätte ich Hebamme werden sollen - das habe ich aber versäumt - und eine hebamme die nicht Auto fährt? undenkbar...Außerdem hätte ich mich wohl niemals mit dem Hebammenschüleralltag im Krankenhaus abfinden können, wo ja auch Ärzte das sagen haben...

 

Mein erster Schritt wird nun jedenfalls sein, dass ich hier auf der Homepage einen eigenen Bereich einrichten werde, in dem ich über all das schreibe, was ich zu dem Thema recherchiert/herausgefunden habe etc. - vielleicht eine Art Blog oder "Lexikon" - so dass sich andere Frauen hier informieren können zu dem Thema...

...und wer weiß, vielleicht schreib ich eines Tages doch einfach ein Buch...

Emmas Bereich (und später auch der von Niklaus) ist nun passwortgeschützt - aber nicht nur Verwandte und Freunde lesen hier gern mit, wie ich schon gemerkt habe. auch ihr anderen Mamis da draußen, die ihr gern hier mitlest - meldet euch doch einfach bei mir über das Kontaktformular und ihr bekommt das Passwort :-)

Wir freuen uns immer über nette Gästebucheinträge, lasst doch mal nen Gruß hier :-)